Finca auf Mallorca
Son Trobat ist Gäste-Liebling

Man kann es ja gar nicht oft genug sagen… Mallorca ist viel mehr als Arenal und Schinkengasse. Und da viele leitende Redakteure einschlägiger Medien auch Zugang zu Fincas im Hinterland haben, um es mal vorsichtig zu formulieren, kann man die Titelstories in People Magazines, Geo oder Stern gar nicht mehr zählen über das wahre, genussvolle und ruhige Mallorca.

Und, was soll man sagen? Sie stimmen auch alle. Wenn man sich auf Mallorca einlässt und die tatsächlich eher hässlichen Touristenzentren maximal als Basislager zum Schlafen nutzt, dann wird man mit vielen schönen Urlaubserinnerungen wieder heim kommen. Nur, warum soll ich überhaupt in den Bettenburgen mein Quartier aufschlagen? Es sei denn, mir ist die spezielle Abendunterhaltung dort sehr wichtig…

Für die, die das eh nicht mögen, und die auch eine unberührte kleine Strandbucht nach ein paar Fahrminuten viel schöner finden, gibt es unzählige Möglichkeiten der Übernachtung. Besonders beliebt, die Fincas, die mittlerweile zu richtig kleinen Hotels ausgebaut wurden. Ein besonders schönes, und auch noch bezahlbares, Beispiel möchte ich Ihnen jetzt zeigen: die Finca Son Trobat bei Manacor.

 

Finca Son Trobat

 

Um die Filmreportage zu sehen, bitte auf den PLAY Button im Bild klicken

 

 

Finca auf Mallorca
4.7Seh-Check
Information
Inspiration
Kamera und Text
Sehvergnügen
Leser Bewertung 1 Abstimmen