Arosa Gourmet
Feinschmecker auf der Rhône

Sich langsam von Lyon aus über die Rhône und Saône treiben lassen, französische Wochenmärkte besuchen, bei einem Pernot auf der Terrasse eines Bistros hocken und das Treiben beobachten, einem der Weltbesten Chocolatiers, Bernard Dufoux, über die Schulter schauen dürfen, in den heiligen Gourmet-Hallen der Abbaye de Collonge einkehren, dem Stammhaus von Paul Bocuse, an Bord Austern schlemmen und Champagner verkosten, eine private Weinprobe bei Jean-Pierre Perrin genießen, dem Herrn über Beaucastel mit seinen legendären Chateuau Noef du Papes, Trüffel suchen…

Das hört sich doch an, wie der Himmel für Gourmets. Tatsächlich ist es ein äußerst irdischer Himmel, denn man kann ihn einfach buchen. Dann nämlich, wenn die Arosa-Fluss-Schiffe ihre Feinschmeckerwoche ausschreiben. 

Was mit Reisen-Reporter Jürgen Drensek war dabei… und zwei Kilo schwerer nach der Woche…

Infos über die Arosa Gourmetfahrten

 

Um die Film-Reportage zu sehen, bitte auf den PLAY Button im Bild klicken

 

 

Arosa Gourmet
4.7Seh-Check
Information
Inspiration
Kamera und Text
Sehvergnügen
Leser Bewertung 1 Abstimmen